Aktuelles

Stand: 27.01.2023

Der erste Klönabend des Imkervereins findet am:

Mittwoch, 15. Februar 2023 um 18:00 Uhr im Hotel Adler statt

Der Klönabend beginnt mit dem offenen Teil um 18:00 Uhr.

Der offiziellen Teil ist zwischen 19:00 und 20:00 Uhr geplant – anschließend kann wieder ‚open-end‘ geklönt werden.

Wer gerne vorher Essen möchte kommt also schon 18:00 Uhr.

Das neue Vereinslokal ist nun das:

Hotel Adler am Adlerkreisel – Lindenstraße 72 in Itzehoe.

Parkplätze sind am Hotel oder in der näheren Umgebung vorhanden.


Die weiteren Treffen sind dann an jedem 3. Mittwoch im Monat geplant (der Jahresplan wird demnächst auf dieser Seite hinterlegt).


Die nächsten Jahreshauptversammlung des Imkervereins findet im Gruppenraum des Hotel Adler am

Mittwoch, dem 10.05.2023 um 18:30 Uhr

statt.


Ab April (je nach Wetterlage) beginnen wieder regelmäßige Treffen im Bienengarten.

Dienstags in der Zeit zwischen 15-17 Uhr.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Eine Terminanfrage über info@imkerverein-itzehoe.de wird empfohlen, da sich Termine kurzfristig wetterabhängig verschieben können. Besonders Jungimker oder noch unentschlossene Imker finden hier Entscheidungshilfe und praktische Erfahrung unter professioneller Anleitung.


Ihr möchtet Mitglied im Imkerverein Itzehoe und Umgebung werden?
Egal ob als Vollmitglied mit Bienen oder als Fördermitglied – ihr seid uns herzlich willkommen.

Ihr habt euch schon entschlossen, dieses interessante und aufregende Hobby zu wagen, dann ist hier der Link zum

Aufnahmeantrag

Ihr könnt oder wollt möchtet nicht selber mit Bienen arbeiten, wollt aber trotzdem die Imkerei als wertvollen Beitrag zum Natur- und Artenschutz unterstützen, dann werdet gerne Fördermitglied des Imkervereins Itzehoe und Umgebung.

Das gilt übriges auch für Firmen und Unternehmen.

Ihr seid euch nicht ganz sicher, welche Aufgaben und Pflichten auf euch als Imkers zukommen, dann könnt ihr hier ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren:

hilfe@imkerverein-itzehoe.de  (bitte ggf. Telefonnummer und Rückrufzeit nennen)

Übrigens: Der Verein überlässt Jungimker ein Ablegervolk als Start in die Imkerei. Je nach Belegung des Bienengartens können Mitgliedern dort ein Stellplatz nutzen.


Wir werden häufig von Kindergärten, Schulen, Vereinen angesprochen, die sich näher über die Imkerei informieren möchten. Das machen wir gerne. Bitte sprecht uns rechtzeitig an.

Bedenken Sie aber: Bienen sind Wildtiere, die ihr Volk verteidigen wenn sie sich bedroht fühlen. Bei richtiger Handhabung sind sie friedlich und man kann sich ihnen ohne Schutzausrüstung nähern und mit ihnen Arbeiten. Im Gegensatz zu Wespen stechen sie nur im äußersten Notfall, da sie nach dem Stich sterben. Bei größeren Gruppen sollte dennoch ausreichend Schutzkleidung vorhanden sein.


Ausführliches Infomaterial und Kurse für Imker gibt es beim Deutschen Imker Bund D.I.B:

D.I.B. – Sie wollen Imker werden? Bienen halten verpflichtet:
https://deutscherimkerbund.de/173-DIB_Nachwuchsfoerderung_Kurse_fuer_Freizeitimker

oder der Imkerschule Bad Segeberg :
https://www.imkerschule-sh.de/index.php/schulungen.html